ÜBERZEUGUNG

Wir müssen die Natur um uns herum nutzen um zu leben. Wir müssen den Acker bebauen für die Pflanzen die wir und unsere Tiere zum Leben brauchen. Aber wir müssen das achtsam tun und dürfen nichts zerstören, sondern bewahren im Interesse der Kinder und Enkel. Die Liebe zu einer nachhaltigen Lebensweise, zu regionalen und biologischen Produkten und zur Herstellung von Lebensmitteln nach traditionellem Handwerk ließ uns dieses Projekt starten für alle Genussmenschen, die auf qualitativ hochwertige Produkte großen Wert legen.

ÜBER UNS

Unser Bauernhof liegt auf 837 m Seehöhe mit wunderschönem Blick über das Gurgltal. Hartl´s Hof führen wir in der vierten Generation. Seit über 100 Jahren wird in unserer Familie Landwirtschaft betrieben. Eine artgerechte Tierhaltung und ein schonender Umgang mit unserer Umwelt waren schließlich die Hauptbeweggründe unseren Hof auf „Bio“ umzustellen. Es ist uns wichtig die Böden und Äcker so zu bewirtschaften, daß diese auch für die nächsten Generationen gesunde Lebensmittel hervorbringen können. Regionalität und Saisonalität – ein Leben und Arbeiten im Einklang mit der Natur.

 

WARUM BIO

Für den Konsumenten sind 2 Fragen wichtig:
- Wie hat das Tier gelebt?
- Was hat es gefressen?

Tiere sind kein Produkt sie brauchen Zeit zum Wachsen.
Da sie ohne Wachstumshormone und künstliche Substanzen großgezogen werden braucht das seine Zeit, in der Bio-Haltung oft sogar doppelt so lange.
Unsere Tiere bekommen ausschließlich biologisches Futter. Auf Wiesen und Weiden werden keine Pestizide und Kunstdünger verwendet.

Wussten Sie , daß gefährliche Pestizide die in der konventionellen Tierhaltung erlaubt sind, zu Alzheimer, Krebs und Parkinson führen können?
Und das nur um höhere Renditen zu erwirtschaften!! (Quelle: Dokumenation auf 3Sat vom 27.10.2016)

Die Bio-Freilandhaltung hat gegenüber jeder anderen Haltung einen wesentlich geringeren Anteil an Cholesterin und Fett, aber einen höheren Anteil an lebensnotwendigen ungesättigten Omega 3+6 Fettsäuren im Fleisch.
In unseren Eiern gibt es keine Antibiotika- und Pestizidrückstände, zudem machen Gräser und Grünpflanzen sowie ausgewählte Getreidesorten ohne Gentechnik den Einsatz von synthetischen Farbstoffen überflüssig.

Das Team vom Hartl's Hof

ilona.jpg


Ilona

markus.jpg


Markus

hartl.jpg


Hartl

Tiere

Um höchste Qualität zu erzeugen ist „Bio“ für uns selbstverständlich! Wir halten vom Aussterben bedrohte Rassen

Grauvieh

Das Tiroler Grauvieh ist eine robuste Rasse, die sich ausgezeichnet an unsere Alpenregion angepasst hat. Die Kühe sind sehr geländetauglich und auf Grund ihrer Größe und des Gewichts ideal zur schonenden Bewirtschaftung der Wiesen und Weiden geignet.
Unsere Kühe leben in artgerechter Mutterkuhhaltung. Die Kuhmilch gehört dem Kalb.
Ob kräftige Rindssuppe, deftiger Braten, würziges Gulasch oder saftiges Steak – mit dem hochwertigen Bio-Rind aus Nassereith haben Sie immer ein vorzügliches Lebensmittel auf Ihrem Teller.
rind1.jpg
rind2.jpg

Bio-Hühner

Wir lieben die Artenvielfalt unserer Hühner. Wir halten Sulmtaler, Appenzeller, Braune, Grünleger und natürlich darf auch der eine oder andere Hahn für ein natürliches Gleichgewicht in der Gruppe nicht fehlen. Die Hühner haben die Möglichkeit ihren Tag selbst zu gestalten, sei es in unserem Stall wo sie Eier legen, fressen und schlafen, im überdachten Wintergarten oder beim Freilauf auf der Wiese wo sie picken, scharren und sonnenbaden.
Unsere glücklichen Bio-Hühner haben weit mehr Auslauf und Stallfläche als ihre Artgenossen aus herkömmlichen Hochleistungsmastbetrieben zur Verfügung.

Durch den hohen Anteil an Vitaminen und Spurenelementen ist das Ei eines der nährstoffreichsten Lebensmittel!

Wo sonst haben Sie schon einmal eine solche Vielfalt gesehen?
huhn2.jpg
huhn1.jpg

Bio-Freilandschweine

Unsere Schweinerassen sind eine Kreuzung aus schwäbisch-hällisch und Duroc. Sie werden von Frühjahr bis Spätherbst im wunderschönen Gurgltal in Freilandhaltung mit eigenen Holzhütten gehalten. Dort können sie nach Herzenslust wühlen und sich suhlen, denn nur so fühlen sich die Schweine „sauwohl“ und können ihre natürlichen Instinkte ausleben.
Unsere Schweine leben im Familienverband – ganz so wie es ihrer artgerechten Lebensweise entspricht.
Durch die viele Bewegung bilden sie intramuskulöses Fett aus, was zu sehr schmackhafter und perfekt marmorierter Fleischqualität führt.
Primär erkennt man auch an der dunkleren Farbe, dass es sich um Weideschweine handelt da konventionelles Schweinefleisch viel heller ist.
schweine.jpg
schwein.jpg

Kugelscheckiges Bergschaf

Das Kugelscheckige Bergschaf ist vom Aussterben bedroht und durch seinen Erhalt unterstützen wir die Artenvielfalt im Alpenraum. 
schafe2.jpg
schafe1.jpg

Unsere Produkte

Durch die natürliche Saisonalität können frische Waren garantieren.

logo-goggelen-200.png
Eier nach Verfügbarkeit
logo-jahrling-200.png
Rindfleisch im Herbst
logo-schwein-200.png
Schweinefleisch im Frühjahr und Herbst
logo-speck-200.png
Speck Saisonal
logo-schieblig-200.png
Schieblig Saisonal
Image
Hartls Hofladen ist ein Geheimtipp für alle, die hochwertige Lebensmittel genießen wollen. Wir bieten eine Vielzahl an biologischen und regionalen Produkten an, die mit Frische und Qualität überzeugen.
Wir laden Sie herzlich ein unseren neuen Hofladen zu besuchen.

Aus eigener liebevoller Erzeugung bieten wir folgende Bioprodukte an:

Eier, Rindfleisch (Herbst), Schweinefleisch (Herbst-Frühjahr), Hühnerfleisch (Mai bis Oktober), Kartoffeln, Speck, Schieblig und Kaminwurzen (Saisonal).

Zur Abrundung unseres Sortiments bieten wir von unseren Bio-Partnern an:
Apfelsaft, Sugo, Pesto, eingelegtes Gemüse, Nudeln, Öl, Essig, Kräuter, Gewürze, Tee, Marmelade, Getreide, Flocken, Polenta, frisches Gemüse, Sirup und Brot.

Frische Milchprodukte aus der Region:
Milch, Joghurt, Topfen und Butter.

Öffnungszeiten:
Täglich von 8:00 bis 20:00 auf Selbstbedienungsbasis

KONTAKT

Wenn Sie hochwertige BIO Produkte suchen kontaktieren Sie uns per Mail oder einfach telefonisch

Hartl's Hof

Dormitz 353a, 6465 Nassereith

Telefon

0664 73610780

Search